Anträge
14.10.2019, 10:08 Uhr | Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von SPD und CDU
 
Sachstandsbericht Ausbau Nordmainische S-Bahn
Der Kreistag beschließt:

Der Kreistag unterstützt den Ausbau der so genannten Nordmainischen S-Bahn und setzt sich dafür ein, dass dieser schnellstmöglich realisiert wird.

Der Kreisausschuss wird gebeten, in Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten, einen aktuellen Sachstandsbericht zum Ausbau der Nordmainischen S-Bahn zu erstellen und zeitnah im Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr, Umwelt und Landwirtschaft vorzustellen.

Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von SPD und CDU -

Begründung:

Erste Konzeptionen für eine Nordmainische S-Bahn wurden bereits vor mehr als einem halben Jahrhundert entwickelt. Mit der Inbetriebnahme wird es möglich sein, die östlichen Stadtteile Frankfurts sowie die Städte Maintal und Hanau noch besser an das S-Bahn-Netz Rhein-Main anzubinden. Der Neubau der Nordmainischen S-Bahn schließt die dringend benötigte Erneuerung aller Verkehrsstationen an der Strecke mit ein. Folglich erhöht sich

der Anreiz, vom Individualverkehr auf den schienengebundenen Nahverkehr umzusteigen --- zumal die Fahrzeiten von der Hanauer in die Frankfurter Innenstadt umsteigefrei deutlich kürzer sein werden.

Durch die Entflechtung der Schienenverkehre werden freie Kapazitäten für den Fernverkehr und den Güterverkehr geschaffen.

Da die Stadt Hanau in Kürze mit der Beseitigung eines Bahnüberganges als vorbereitende Maßnahme beginnen wird, ist eine Information der Öffentlichkeit über das weitere Vorgehen bei dem Gesamtprojekt von großem Interesse.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
CDU Hessen CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
CDU Main-Kinzig Main-Kinzig-Kreis Hessischer Landtag
© CDU Kreistagsfraktion Main-Kinzig   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.01 sec. | 18001 Besucher