Main-Kinzig-Kreis

CDU-Kreistagsfraktion nominiert Jannik Marquart einstimmig für die Wahl des hauptamtlichen Kreisbeigeordneten

28-jähriger Hasselrother soll auf Winfried Ottmann folgen Zum 30. Juni 2024 endet die Amtszeit von Winfried Ottmann (CDU) als Kreisbeigeordneter des Main-Kinzig-Kreises. Kasseckert und die gesamte Fraktion würdigten sein erfolgreiches Wirken und dankten ihm für seine hervorragende Arbeit, die über Parteigrenzen hinweg Anerkennung findet. Gemäß des Koalitionsvertrags mit der SPD steht der CDU das Vorschlagsrecht für die Neubesetzung der Position des zweiten hauptamtlichen Kreisbeigeordneten zu. Für dieses Amt hat die CDU-Kreistagsfraktion auf Vorschlag des Fraktionsvorsitzenden …

CDU-Kreistagsfraktion nominiert Jannik Marquart einstimmig für die Wahl des hauptamtlichen Kreisbeigeordneten Weiterlesen »

CDU-Initiative: Resolution zum Umgang mit der gestiegenen Wolfspopulation

Angesichts der gestiegenen Wolfspopulation im Main-Kinzig-Kreis stehen unsere Weidetierhalter derzeit mit dem Rücken an der Wand. Nicht nur die ständige Sorge, dass Wölfe die Weidetiere angreifen, auch der enorme Aufwand, wolfssichere Zäune zu errichten und zu unterhalten, stellt unsere Landwirte vor große Herausforderungen. Auf Kreisebene sind die Handlungsmöglichkeiten jedoch sehr beschränkt. Der strenge Schutz des Wolfes ist durch EU-Recht und Bundesrecht festgeschrieben. Auch auf Landesebene bestehen Handlungsmöglichkeiten, um ein aktives Bestandsmanagement der Wolfspopulation zu betreiben. …

CDU-Initiative: Resolution zum Umgang mit der gestiegenen Wolfspopulation Weiterlesen »